Bild: Pressemitteilungen aus Würzburg

Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB

Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
In Karte anzeigen
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73

Aktuelle Pressemitteilungen

Grünfläche in der Neumühle wird aufgewertet

Das Quartier „Neumühle“ liegt zwischen der Versbacher Straße und der B 19, beidseits der Pleichach im Stadtteil Lindleinsmühle. Die Wohnbebauung grenzt hinter einer unbebauten Grünfläche mit Fußballplatz im Zwickel der beiden Straßen an. Diese öffentliche Grünfläche soll neu gestaltet und aufgewertet werden. Der Stadtrat hat Ende 2016 zugestimmt. Anwohnerinnen und Anwohner können sich an der Gestaltung beteiligen.

Bei einer Informationsveranstaltung Anfang des Jahres in der Neumühle brachten die Anwohner zahlreiche Wünsche und Anregungen für die Umgestaltung ein. „Wir freuen uns sehr über das große Interesse“, sagt Quartiersmanager Diplom-Sozialpädagoge Claus Köhler, „und werden die Anmerkungen und Ergänzungen sehr gerne aufnehmen und prüfen. Sind sie umsetzbar, werden sie natürlich in die Planungen einfließen.“ Er stellte gemeinsam mit den städtischen Mitarbeiterinnen des Gartenamtes, der Stadtplanung und des Sozialreferats erste Ideen für die Neugestaltung der gesamten Grünfläche vor. In die neue Grün- und Freizeitfläche wird auch eine Parkouranlage integriert werden. Parkour ist eine Sportart, für die es derzeit noch keinen festen Trainingsplatz im Freien in Würzburg gibt und die sich gut in den schulischen Sportunterricht einbauen lässt. Die ersten Planungsentwürfe kamen bei den Anwohnern der Neumühle gut an, sie wünschen sich besser einsehbare Wege durch Rückschnitt von Bäumen und eine bessere Beleuchtung, wie auch bequeme Bänke. Ausdrücklich begrüßten sie die Anlage für junge Sportlerinnen und Sportler.

Spätestens im Frühsommer 2019 soll die Parkouranlage als erster Bauabschnitt der Grün- und Freizeitfläche fertiggestellt werden und für die Öffentlichkeit nutzbar sein. In einem zweiten Bauabschnitt könnte die Ausgestaltung der restlichen Grünfläche, möglicherweise mit ergänzenden Spielelementen folgen. Die Umgestaltung der öffentlichen Fläche zu einer Grün- und Freizeitanlage gilt als größeres Projekt im Rahmen der Sozialen Stadt Lindleinsmühle.

(06.02.2018)

Presse Kontakt

Presse-Verteiler

Wenn Sie aktuelle Pressemitteilungen, Termine und Verlautbarungen per E-Mail von uns erhalten möchten, nehmen wir Sie gern in unseren Presse-Verteiler auf. Füllen Sie dazu unser Anmeldeformular aus.

> mehr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK